Schlafkultur jetzt auch in der Altstadt von Wiedenbrück

Vor über 20 Jahren wurde das Unternehmen Schlafkultur Bielefeld gegründet. Jutta Schmidt und ihr Ehemann Detlef Möller bieten seitdem Beratung über Matratzen, Wasserbetten, Ankleidezimmer, Bettausstattung und das Thema Schlafen allgemein  an. Jetzt hat Schlafkultur nun auch in Rheda-Wiedenbrückeinen einen Showroom eröffnet. Jutta Schmidt ist somit in ihre Heimat zurückgekehrt.

Sie stammt aus einer Möbelhändler-Familie aus Rheda-Wiedenbrück, daher stammen auch viele Kunden aus ihrer Heimatstadt. Als sich die Gelegenheit bot, einen Showroom in der Altstadt von Wiedenbrück zu eröffnen, haben sie sie genutzt. Es handelt sich nicht um eine vollständige Filiale sondern um einen Showroom, weil Jutta Schmidt und ihr Ehemann Detlef Möller nur per Termin beraten.

Die Kunden sollen in einem abgetrennten Raum informiert und beraten werden, ohne Zuschauer und Zuhörer und nach Termin, sodass in aller Ruhe die Schlafgewohnheiten und eventuelle Probleme besprochen werden können. Je nach Körperbau muss die passende Matratze ausgewählt werden z.B. benötigen leichtgewichtigere Menschen eine andere Matratze als korpulentere. Diese Erfahrungen sind auch in die Entwicklung eines eigenen, in Deutschland gefertigten Matratzensystems geflossen, das natürlich in Wiedenbrück gezeigt wird. Für eine derartig gründliche Beratung benötigt man Ruhe und Zeit. Hinter dem eigentlichen Showroom befindet sich noch ein Raum, in dem sich die Kunden zurückziehen und die Tür hinter sich schließen können“, sagt Jutta Schmidt.

Natürlich benötigt man sehr gute Sachkenntnisse für eine qualifizierte Beratung. Detlef Möller ist ausgebildeter Gesundheitsberater. „Wir entscheiden jedes Mal, inwiefern  wir allein beraten können und ab wann wir für den Kunden externe Hilfe hinzuziehen müssen“, erläutert Jutta Schmidt. Ihnen steht ein großes Netzwerk zur Verfügung, das sie für eine noch intensivere Beratung zu einzelnen Fragen konsultieren können. Weiterhin lässt sich das Ehepaar jedes Jahr von der „Aktion Gesunder Rücken“ neu zertifizieren. Diese Aktionsgemeinschaft zertifiziert Berater – und auch Produkte. „Diese Produkte bieten wir als Fachgeschäft auch an“, betont Schmidt.

Gemäß der Studie einer großen Krankenkasse leiden 80 Prozent der Menschen unter Schlafstörungen. Dies entspricht einem Zuwachs von zehn Prozent in den letzten zehn Jahren. Es handelt sich hierbei um Einschlaf- und Durchschlafprobleme. Durch das Internet sind die Menschen mit Informationen und Angeboten zum Thema Schlafen überflutet und benötigen externe Hilfe und intensive Beratung.

Jutta Schmidt und Detlef Möller sind rund um die Uhr erreichbar und beraten auch gern nach Feierabend, nur dann haben Ehepaare und Führungskräfte Zeit für eine Beratung. Geliefert wird natürlich im Großraum OWL, aber auch europaweit.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s