Empfehlung vom Rückenzentrum schlafen:

Wir freuen uns, die beste Auszeichnung vom „Rückenzentrum schlafen“ als SEHR GUT bewertetes Fachgeschäft für das Jahr 2018 wieder erlangt zu haben.

Oft wachen Menschen morgens mit Rückenschmerzen auf, obwohl der Rücken beim Liegen und Schlafen entlastet ist. Aus diesem Grund benötigen sie ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Schlafsystem aus Lattenrost, Matratze, und Kopfkissen, sodass sich die Bandscheiben von den Anstrengungen des Tages optimal regenerieren und Schmerzen reduziert werden können.

Die Matratze sollte nicht zu hart oder zu weich sein und der Körperform, dem Körpergewicht und Vorbelastungen angepasst sein. Die Wirbelsäule darf nicht durchhängen und trotzdem die Schulter und Hüfte entlasten. Ziel ist es, dass die Wirbelsäule eine gerade Linie bildet.

Weiterhin sollte ein enger Lattenrost mit flexiblen Bereichen gewählt werden, der eine Feinjustierung zulässt. Das Kopfkissen sollte ebenfalls zur geraden Linie der Wirbelsäule beitragen. Der Kopf darf dabei nicht herunterhängen oder zu hoch liegen.

Natürlich ist es schön, wenn beide Partner sich die Matratze teilen können und niemand in der „Besucherritze“ schlafen muss. Meist sind die Damen aber kleiner und leichter als ihre Partner. Daher sollten sich Paare für zwei individuell angepasste Matratzen entscheiden. Grundsätzlich kann man sagen, dass leichte Personen weichere und schwerere Personen härtere Matratzen bevorzugen sollten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s